Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies!

Zurück zu Kiki
 Basteln
  Basteln mit Kindern
   Bügelperlen

Nacht-Mobile aus Bügelperlen basteln

   

 

 



Material:

Bügelperlen in hell- und dunkelblau,
nachtleuchtende Bügelperlen,
kleines sternförmiges Steckbrett,
Pinzette,
Bügeleisen ohne Dampf,
Pergament- oder Backpapier,
Faden,
Nadel,
Holzstab (ca. 40cm bis 50 cm lang)




Die Steckplatte komplett mit Perlen füllen. Dabei sollten sich nachtleuchtende und richtige Bügelperlen abwechseln.
Beispiele für Sterne:

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Sobald das Bild fertig ist, ein Bügeleisen ohne Dampf vorheizen. 
Über die Perlen ein Stück Pergamentpapier legen (man kann z.B. Butterbrotpapier nehmen) und die Perlen überbügeln, so dass sie miteinander verschmelzen.
Die Perlen etwas abkühlen lassen, vom Steckbrett nehmen und umdrehen, die Rückseite auch noch einmal kurz überbügeln.

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Von diesen Sternen verschiedene herstellen. Die Sterne können verschiedene Muster und auch verschiedene Größen haben. Es sollten mindestens 12 Sterne sein, es können aber auch mehr sein.

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Die Sterne mit Faden an dem Holzstab befestigen.

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Die Sterne können einzeln oder zwei oder drei Sterne untereinander aufgehangen werden.

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln

Den Holzstab an die Wand oder unter die Zimmerdecke hängen.
Wenn das Licht ausgemacht wird, leuchten die Sterne weiter.

Stern-Mobile aus Bügelperlen basteln


























 

© für alle Anleitungen liegt bei Kiki!

 


Nach oben

www.kikisweb.de