Zurück zu Kiki

    Basteln

        Socken

Sockenpuppe basteln

    English

  

Material:

Alte Socken

Wollreste

Pappe

Augen

Nadel

Filz

Kleber

Schere

 


Ein Stück Pappe so zurecht schneiden, dass es ein langgezogenes Oval ergibt. Dieses Oval sollte in den Fuß der Socke passen. Das Stück Pappe zu 2/3 umknicken. Die Pappe in die Socke stecken. Das längere Stück kommt in die Fußspitze, das kürzere Stück in die Ferse. 

Mit der Hand in die Socke gehen und den Mund der Puppe bewegen, indem die Pappe am Knick zusammengedrückt und losgelassen wird. Um die Pappe zu befestigen, kann etwas Kleber darauf gegeben werden, bevor die Pappe in die Socke geschoben wird. Das Einlegen der Pappe aber vorher ohne Kleber ausprobieren. Wenn der Mund der Puppe fertig ist, von außen ein passendes Stück Filz in den Mund kleben und eine Zunge.  

Einige Wollfäden zurecht schneiden 

und diese auf dem Kopf der Puppe annähen. 

Die Augen festkleben oder nähen.

Zum Schluss kommen noch Nasenlöcher und Mund dazu.

 

 








 

Nach oben

   www.kikisweb.de