Zurück zu Kiki

 Basteln

  Basteln mit Kindern

    Basteln mit Blechdosen

Dosentelefon basteln

English

 

 

Material:

 

Zwei leere Konservendosen, Angel- oder Drachenschnur, 

Schere, Kreppklebeband,  Milchdosenöffner, 

eventuell Kleber, Papier und Stifte

 


 

Die beiden Konservendosen müssen an einer Seite offen und an einer Seite geschlossen sein. Wenn an der offenen Seite scharfe Kanten sind, den Rand mit Kreppklebeband abkleben, so dass man sich später nicht verletzen kann. 

Die Dosen so drehen, dass die geschlossenen Seiten oben sind. Mit dem Milchdosenöffner in jeden Deckel ein Loch stechen, möglichst genau in die Mitte. 

In jedes Loch wird nun ein Ende der Schnur geschoben.

Die Dosen umdrehen, die Schnur etwas heraus ziehen und jeweils im inneren der Dose die einzelnen Enden mehrmals fest verknoten, damit die Schnur nicht wieder herausgezogen werden kann.

Die Schnur wieder zurück nach außen ziehen und das Dosentelefon ist fertig. Natürlich kann man die Dosen nun auch noch bekleben.


Zum "Telefonieren" brauchst man eine zweite Person. Jeder bekommt eine Dose. Man geht soweit auseinander, bis die Schnur komplett gespannt ist.  Die Schnur darf nirgendwo hängen bleiben.

Wenn die Schnur gespannt ist kann man miteinander reden. Derjenige, der gerade spricht, redet in die Dose hinein. Derjenige der gerade hört, hält sich die Dose an sein Ohr. 

 

 


Nach oben

www.kikisweb.de