Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies!

Zurück zu Kiki
 Ostern
  Osterhasen basteln
   Rezepte für Ostern

Schaumkuss-Osterhasen basteln

   

 

 



Zutaten:

Schaumküsse,
Backoblaten,
Zuckerschrift in weiß und braun




Etwas Wasser erhitzen. Ein Messer in das heiße Wasser tauchen und das Messer damit aufwärmen.

Schaumkuss-Osterhase

Mit der Spitze des Messers oben in den Schaumkuss vorsichtig einen kleinen Spalt schneiden. Wenn das Messer heiß genug ist, dann muss man nicht viel drücken, um in den Schaumkuss zu schneiden.

Schaumkuss-Osterhase

Auf der anderen Seite noch einen zweiten Schnitt machen.

Schaumkuss-Osterhase

Eine kleine Backoblate in der Mitte durchschneiden

Schaumkuss-Osterhase

und als Hasenohren in die vorgeschnittenen Rillen stecken.

Schaumkuss-Osterhase

Mit dunkler Zuckerschrift die Hasenohren betonen.

Schaumkuss-Osterhase

Mit weißer Zuckerschrift ein Hasengesicht aufmalen.

Schaumkuss-Osterhase

In den Schaumkussverpackungen findet man meistens kleine Mini-Stückchen Schokolade. Davon zwei Stück in die weiße Zuckerschrift als Augen drücken. 
Wenn man keine Stückchen hat, kann man auch einen Tropfen dunkle Zuckerschrift nehmen.

Schaumkuss-Osterhase

Fertig sind die Schaumkuss-Osterhasen.

Schaumkuss-Osterhase




Diese Anleitung als Rezept-Video:


































 

© für alle Texte liegt bei Kiki!

 


Nach oben

www.kikisweb.de