Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies!

Zurück zu Kiki
 Ostern
  Backen
   Ostergebäck
    Rührkuchen backen
     Trockene Kuchen
      Klassische Kuchen
       Modetorten

Möhrenkuchen / Karottenkuchen backen

   

 

 



Zutaten:

125g Margarine,
200g Mehl, 
125g Zucker,
50g Stärkemehl,
1p Vanillinzucker,
2 gestr. Tl Backpulver,
2 Eier,
1 Prise Salz,
200g geriebene Möhren,
50ml Möhrensaft,
50g gehackte Mandeln

Ein Rezept von www.kikisweb.de




Frische Möhren schälen und reiben.

Karottenkuchen backen

Die Margarine mit dem Zucker, dem Salz 
und dem Vanillinzucker schaumig rühren.

Die 2 Eier dazugeben.

Das Mehl sieben und mit dem Backpulver und dem Stärkemehl vermengen. Das Mehlgemisch nach und nach unter den Teig rühren. Den Möhrensaft, die geriebenen Möhren und die gehackten Mandeln zugeben. Alles gut verrühren.

Den Teig in eine Springform geben.

Karottenkuchen backen

Den Kuchen bei etwa 175°C ca. 45 bis 50 Minuten backen. 

Den Kuchen abkühlen lassen.

Karottenkuchen backen


Den Kuchen nach Geschmack mit Zucker- oder Schokoladenguss überziehen und/oder mit Marzipankarotten dekorieren.

Karottenkuchen backen

Karottenkuchen backen




Diese Anleitung als Rezept-Video:





































 

© für alle Anleitungen liegt bei Kiki!

 


Nach oben

www.kikisweb.de