Zurück zu Kiki

   Basteln

      Dosen und Schachteln

         Papierkörbchen

             Weben

                  Papierweben

Großes Körbchen

aus Papier weben

    English

  

 

 

Material:

 

Bastelkarton oder buntes Papier,

Schere,

Lineal,

Bleistift,

Kleber,

Klebefilm oder Doppelklebeband

 


 

Auf einem Bastelkarton ein Rechteck aufzeichnen. Das Rechteck sollte so groß sein, wie später die Grundfläche des Korbes sein soll.

 

An das Rechteck an alle vier Seiten weitere Rechtecke anzeichnen. Diese Rechtecke sind die Seitenteile des Körbchens. Man sollte vorher ausmessen, wie groß oder wie klein das Körbchen insgesamt werden soll,  damit später auch der Karton groß genug ist. Alternativ kann man aber auch einen Bogen Karton nehmen und dort vom Rand aus eine bestimmte Länge abmessen. 

 

 

Die Vorlage ausschneiden. 

 

 

Die vier Seitenteile jeweils vom Außenrand im Abstand von ca. 1cm einschneiden.

 

 

Die Streifen nach oben falten.

 

 

Eine andere Farbe Papier nehmen und daraus etwa 1cm breite Streifen schneiden. Alternativ kann man auch fertige Flechtstreifen nehmen. 

 

 

Den andersfarbigen Streifen zwischen die Streifen des Korbrohlings legen 

und abwechselnd einmal unten drunter und einmal oben drüber legen. 

Am Ansatz etwas festkleben.

 

       

 

Das Ganze solange wiederholen, bis das Körbchen komplett ist. 

 

 

Die oberen Kanten kann man nach Geschmack umknicken und festkleben.

 

 

 

 




































 

Nach oben

   www.kikisweb.de