Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies!

Zurück zu Kiki
 Basteln
  Basteln mit Kindern
   Herbstbasteln
    Basteln mit Wäscheklammern
     Sankt Martin
      Laternen basteln

Laterne aus Wäscheklammern basteln

   

 

 



Material:

Wäscheklammern aus Holz,
Holzleim,
Transparentpapier,
Draht oder Laternenhalter,
Laternenstab




Die Wäscheklammern teilen. 
Jeweils zwei Klammern mit den Spitzen zusammenkleben.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Mehrere dieser Klammern zu einem Kreis zusammenlegen und verkleben.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Es werden zwei dieser Kreise benötigt.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Jeweils zwei Klammern mit den unteren Kanten aneinander kleben.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Davon benötigt man etwa18 Stück.
Die kleinen Stäbe werden zwischen die zwei Kreise gesetzt. 
Dabei werden die Spitzen der Klammern eingeleimt und in die Zwischenräume der Kreise gesteckt.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Damit wird der Kreis fast geschlossen. 

Laterne aus Wäscheklammern basteln

An einer Stelle muss der Kreis geöffnet bleiben, für die Lampe des Laternenstabes.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Damit hat man den Rohling der Laterne gebaut.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Innen wird nach Geschmack buntes Transparentpapier eingeklebt.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Oben wird ein Stück Draht über die Laterne gespannt, als Aufhänger. Alternativ kann man auch einen Laternenbügel oder Schnur nutzen.

Laterne aus Wäscheklammern basteln

Die Laterne kann natürlich noch bemalt oder lackiert werden.

Laterne aus Wäscheklammern basteln








































 

© für alle Anleitungen liegt bei Kiki!

 


Nach oben

www.kikisweb.de