Zurück zu Kiki

 Basteln

   Wachstuch

Buchhülle aus Wachstuch

  

  

Material:

Wachstuch
Lineal
Stift
Schere oder Bastelmesser
Haarklemmen
Nähgarn
Nähmaschine oder Nähnadel


Aus dem Wachstuch ein Rechteck ausschneiden. Die kurze Seite des Rechtecks sollte etwas größer sein als das Buch, für das die Hülle bestimmt ist. Das Rechteck sollte so lang sein, dass man das Buch darin einwickeln kann plus etwa 10 cm.


Die kurze Seite des Rechtecks an einer Seite etwa 5 cm nach innen umschlagen und mit Haarklemmen o.ä. feststecken.



Das umgeklappte Stück oben und unten dicht entlang der Kante festnähen. Jetzt hat man eine Lasche, in die man den Buchdeckel hineinschieben kann.



Das Buch nun wieder schließen. Das Wachstuch um das Buch herum etwas straff ziehen. Das andere Ende eventuell etwas kürzen, so dass noch etwa 5 cm Wachstuch übrig bleiben, wenn das geschlossene Buch eingeschlagen ist.



Nun auch die zweite Lasche wie oben beschrieben nähen. Dazu natürlich das Buch aus dem Umschlag entfernen.



Jetzt kann man das Buch an beiden Seiten in die Laschen schieben.



Fertig ist der abwaschbare Buchumschlag!



Tipp: Bei dünnem Wachstuch kann es passieren, dass das Cover vom Buch durchscheint. Um dies zu vermeiden, kann man zunächst ein weißes Blatt Papier in den Umschlag legen, bevor man den Buchdeckel in die Laschen schiebt.

 






























Nach oben

www.kikisweb.de