Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies!

Zurück zu Kiki
 Basteln
  Basteln mit Kindern
   Basteln mit Papier
    Ostern
     Osterbasteln
      Eierbecher basteln
       Basteln mit Papprollen

Einfache Eierbecher basteln

   

 

 



Material:

Leere Toilettenpapierrollen,
Stifte,
buntes Papier,
Kleber,
Malfarben,
Ostergras,
Schere,
Malvorlagen (z. B. Hasen, Schmetterlinge, Blumen oder ähnliches),
eventuell Zahnstocher oder Schaschlikspieße


Die Toilettenpapierrollen in der Mitte durchschneiden,
so dass man zwei Eierbecherrohlinge erhält.

Nun kann man diese "Rohlinge" gestalten.


Beispiele:

- Die Rohlinge mit Stiften bemalen.

- Die Rolle von außen mit Ostergraß bekleben und dahinein kleine Blumen setzen.
Einen Schmetterling auf einen Zahnstocher kleben und diese an der Rolle befestigen.

- Die Rolle mit farbigem Papier bekleben.

- In den oberen Rand der Rolle Zacken oder Rundungen schneiden und dann Farbig wie eine Blume bemalen.

- Die Rolle mit bunter Folie bekleben, etwas Ostergras hinein füllen und dann das Ei darauf setzen, dass es aussieht wie ein kleines Nest.

- Die Rolle mit brauner Farbe bemalen, zwei Hasenbeine und einen kleinen Stummelschwanz
an den Eierbecher kleben. Dazu ein Hasengesicht auf das Ei kleben oder malen.

Einfache Eierbecher basteln



Diese Anleitung als Bastel-Video:













 

© für alle Texte liegt bei Kiki!

 


Nach oben

www.kikisweb.de