Zurück zu Kiki

  Backen

    Rührteig

        Kinderschokolade

         Modetorten

Benutzerdefinierte Suche

Kindertorte 

                                        

Zutaten für den Boden:

4 Eier

Prise Salz
200g Zucker

1 Päck. Vanillinzucker

150g Mehl

100g Speisestärke

3 gestrichene TL Backpulver

 

Für die Füllung:

2 Tafeln Kinderschokolade

400ml Sahne

50g Zucker

1p Gelatine

 

Für die Dekoration:

1 Tafel Kinderschokolade als Glasur

6 Riegel Kinderschokolade

Schokostreusel
Ein Rezept von www.kikisweb.de


Die Eier trennen. Die Eiweiß mit einer Prise Salz in einer sauberen Schüssel steif schlagen. 

Die Eigelbe in einer anderen Schüssel mit den 200g Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. 

Das Eiweiß auf das Eigelb schütten und mit einem Löffel oder Kochlöffel unterheben - nicht mit dem Mixer rühren!

Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Mehl mit dem Stärkemehl und dem Backpulver vermischen und auf die Eimasse sieben. Das Mehl ebenfalls nur unterheben und nicht mixen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten.

Den Teig in die Springform geben und ca. 30 bis 40 Minuten backen. Den Backofen dabei nicht öffnen. Wenn der Boden oben gebräunt ist, mit einem Holzstäbchen (z.B. Zahnstocher) in den Kuchen stechen. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Boden gut.  Den Boden herausnehmen. Den Rand lösen und den Boden auf ein Gitter stürzen. Den Boden der Backform abnehmen und das Backpapier vorsichtig abziehen. 

Den Boden gut auskühlen lassen und einmal quer durchschneiden.

Eine Tafel Kinderschokolade im Wasserbad schmelzen und die Schokolade auf dem unteren Boden verteilen. Abkühlen lassen.

Die Gelatine in einen Topf geben und mit etwas Wasser aufquellen lassen. Danach leicht erwärmen, bis die Gelatine flüssig ist. Wieder abkühlen lassen. 

Eine Tafel Kinderschokolade in kleine Stücke schneiden und mit 50g Zucker mischen.

Von der gut gekühlten Sahne ca. 350ml in eine Schüssel geben und aufschlagen. Die restliche Sahne mit der abgekühlten, aber noch flüssigen Gelatine vermischen. 

Gelatinemasse mit in die Sahne geben und noch einmal aufschlagen. Die Gelatinemasse darf nicht warm sein, sonst fällt die Sahne zusammen. Die Schokolade unterheben. Die Sahnemasse auf dem unteren Boden verstreichen. Den oberen Boden dicht aufsetzen und eventuell noch die Seiten glatt streichen. 

  Den Kuchen kühl stellen bis die Gelatine fest ist. 

Eine Tafel Kinderschokolade im Wasserbad erwärmen und auf dem Kuchen als Glasur verteilen. Die 6 Riegel Schokolade jeweils einmal in der Mitte durch schneiden und als Dekoration auf jedes einzelne Tortenstück (12 Stücke) legen. In der Mitte einige Schokostreusel in die noch feuchte Glasur streuen. 

Den Kuchen kühl stellen, bis die Glasur getrocknet ist.

   

  


Kochbücher gibt es z.B. auch in unserem kleinen Shop

 

Mehr Rezepte gibt es bei www.RezepteTreff.de

Nach oben

   www.kikisweb.de